webmaster@musikverein-zienken.de

 

Die Jugendkapelle Grißheim-Zienken

 

 

Musikalische Grundausbildung

Die musikalische Grundausbildung bereitet die Schülerin bzw. den Schüler auf den Instrumentalunterricht vor. Die Notenlehre von c’ bis c’’ und das Kennenlernen der verschiedenen Instrumente steht im Vordergrund. Einstieg ist ab der 1. Grundschulklasse möglich. Der Unterricht beinhaltet dann aber auch Blockflötenunterricht und Instrumentalunterricht.

Ein Instrument kann jeder erlernen der Lust und Interesse am Musizieren hat.
Folgende Instrumente können erlernt werden:
Querflöte, Klarinette, Saxophon, Flügelhorn, Trompete, Horn, Posaune, Tenorhorn, Bariton, Tuba, Schlagzeug. Lehrer der Musikschule unterstützen die Zöglinge dabei.

Nach Absprache mit dem Jugenddirigent und Ausbilder erfolgt die Aufnahme in das Jugendorchester. Das Zusammenspiel in einer Gruppe soll hier geübt werden.

Seit einiger Zeit wird in den Musikvereinen Grißheim und Zienken ein gemeinsames Jugendorchester geführt.

Die Jugendkapelle nimmt an den Konzerten in Grißheim und Zienken, sowie an Festen und Vorspielnachmittagen teil.

Am Ende des Ausbildungsweges werden die Schülerinnen und Schüler in den Musikverein mit aufgenommen.

Für detaillierte Informationen zum Thema Jugend steht Ihnen jederzeit unsere Jugendbetreuerin Evi Kessler oder auch die gesamte Vorstandschaft des Musikvereins Zienken zur Verfügung.

Bei Fragen können sie sich gerne melden, ob telefonisch, per Mail oder persönlich.